Citroen Xantia

Ab 1993 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Citroen Xantia
+ die Einleitung
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ die Reparatur des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Kupplung
+ die Transmission
+ die Antriebswellen
+ das Einheitliche hydraulische System
+ Das Bremssystem
- Der Fahrteil und die Lenkung
   Die Abnahme und die Anlage stupitschnoj die Montagen der Vorderachsfederung
   Der Ersatz der Lager der Vordernaben
   Die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage des unteren Hebels der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage der unteren Kugelstütze der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Stabilisators der querlaufenden Immunität der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage sborok der Theken/hydraulischen Blöcke der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage des Korrektors der Höhe des Reiselichtstreifens der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage des Blendrahmens der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage der Naben der Hinterräder
   Der Ersatz hinter stupitschnych der Lager
   Die Abnahme und die Anlage der längslaeufigen Hebel der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage der Montage der Hinterachse
   Die Abnahme und die Anlage der hydraulischen Blöcke der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage des Korrektors des Reiselichtstreifens der hinteren Aufhängung
   Die Prüfung der Anlage und die Regulierung des Reiselichtstreifens
   Die Abnahme und die Anlage des Steuerrads
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes der Komponenten und die Anlage der Steuerspalte
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Schalters der Zündung/Schlosses der Steuerspalte
   Der Steuermechanismus - die allgemeinen Angaben, die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage
   Das System der Hydroverstärkung des Steuerrades - die allgemeinen Angaben
   Die Abnahme und die Anlage der Spitzen der Steuermänner tjag
   Die Winkel der Anlage der Räder - die allgemeinen Informationen, die Prüfung und die Regulierung der Konvergenz der Vorderräder
+ die Karosserie und die Ausstattung des Salons
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung





Die Abnahme und die Anlage sborok der Theken/hydraulischen Blöcke der Vorderachsfederung

Die Abnahme

samokontrjaschtschijessja unterliegen die Muttern “Nylock” bei der Montage dem Ersatz obligatorisch. Wo es erforderlich ist, ersetzen Sie auch uplotnitelnyje mufty schtuzernych der Stecker der hydraulischen Hörer.


Die Komponenten stojetschnoj die Montagen der Vorderachsfederung

1 — die Mutter des hydraulischen Zylinders der Aufhängung
2 — der Zylinder der Aufhängung auf der Karosserie (25 Nm)
3 — die Befestigung der Stange des Stabilisators der querlaufenden Immunität (40 Nm)

4 — die Befestigung der Stange des Stabilisators der querlaufenden Immunität (40 Nm)
5 — die Mutter des Kugelgelenkes (45 Nm)


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stürzen Sie den Druck im hydraulischen System (es siehe das Kapitel das Einheitliche hydraulische System).
2. Unterstützen Sie protiwootkatnymi von den Schuhen die Hinterräder, dann poddomkratte peredok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen fest. Nehmen Sie das entsprechende Vorderrad ab.
3. Führen Sie die herankommende Ausflußkapazität unter spusknoj das Ventil des hydraulischen Reglers und, dem Weg naschimanija auf den unteren Hebel, geben Sie aus dem hydraulischen Block der Aufhängung möglichst viel die Flüssigkeiten aus.
4. Geben Sie die Grubenbaumutter zurück und schalten Sie die Theke des Stabilisators der querlaufenden Immunität von der Theke der Aufhängung aus. Der allgemeine Blick stojetschnoj die Montagen ist auf der Illustration der Komponente stojetschnoj die Montagen der Vorderachsfederung vorgeführt. Für das Abhalten stojetschnogo des Fingers von proworatschiwanija nutzen Sie prutkowym den Schlüssel auf 5.0 mm aus. Seien Sie notfalls fertig, rasdelitel der Kugelstützen für die Zergliederung der Komponenten zu verwenden (vergessen Sie dabei nicht, für den Schutz des Schnitzwerks, nawernuw auf etwas Windungen die Mutter zu sorgen).
5. Otboltite von der Theke der Aufhängung schieben Sie zur Seite den Stützträger der Kommunikationslinien eben. Verfolgen Sie, damit sich die Geflechte der elektrischen Leitungsanlage und die Schläuche nicht erwiesen haben sind übermäßig gespannt.

6. Geben Sie die Mutter stjaschnogo des Bolzens des Kummets der Befestigung stupitschnoj die Montagen auf der Theke der Aufhängung zurück.

7. Bei der Hilfe prutkowogo des Schlüssels auf 8.0 mm machen Sie das Kummet (siehe den Unterabschnitt "die Abnahme und die Anlage stupitschnoj die Montagen der Vorderachsfederung - die Abnahme", den letzten Punkt) auf und nehmen Sie stupitschnuju die Montage von der Theke der Aufhängung ab.

8. Schalten Sie den wiederkehrenden hydraulischen Hörer von der Theke der Aufhängung aus, wofür bokoresami das Grubenbaukummet einen Imbiss nehmen Sie und machen Sie das Ende des Hörers aus der Theke frei. Werden zur Gebühr der vergossenen Flüssigkeit, sofort sakuporte die offenen Enden des Hörers und des Emfangshafens in der Theke zur Vermeidung des Treffens ins System des Schmutzes Sie vorbereitet.

9. Weiter gelten Sie laut Hinweis, gebracht in den entsprechenden Unterabschnitten (je nach dem Umfang der bevorstehenden Arbeiten).

Die Abnahme der Theke im Satz mit dem hydraulischen Block

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. In der motorischen Abteilung entlassen Sie schtuzernyj den Stecker und schalten Sie den Hörer der Abgabe der Flüssigkeit vom hydraulischen Block aus. Sofort sakuporte die offenen Enden des Hörers und des Emfangsstutzens des hydraulischen Blocks zwecks der Minimierung der Verluste der Flüssigkeit und zur Vermeidung des Treffens ins System des Schmutzes. Otboltite vom hydraulischen Block der Stützträger () der Hörer.

2. Ziehen Sie vier Bolzen der Befestigung des hydraulischen Blocks zur Karosserie des Autos heraus.

3. Heben Sie die Montage nach oben und ziehen Sie sie durch die motorische Abteilung heraus, den Hörer der Abgabe der hydraulischen Flüssigkeit durch die Öffnung im Karosseriepaneel akkurat versäumend.

Die Abnahme der Theke in der individuellen Ordnung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Im Bogen des Rads trennen Sie die Schutzkappe von der Gründung des hydraulischen Blocks ab.

2. poddew, nehmen Sie den Plastdeckel ab, dann schwächen Sie nakidnuju die Mutter schtuzernogo des Steckers der Befestigung des hydraulischen Hörers zum Oberteil der Theke (notfalls blockieren Sie die Theke von proworatschiwanija bei der Hilfe schlizewogo des Schlüssels).

3. Feuchten Sie den Kegel der Theke der Aufhängung (unter der Mutter) dem durchdringenden Öl zwecks der Erleichterung der Prozedur der Abteilung der Montage vom hydraulischen Block an.
4. Wenden Sie die Mutter ab und ziehen Sie die Theke durch den Bogen des Rads heraus.

Die Anlage

Die Theke in der Gebühr mit dem hydraulischen Block

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Führen Sie die Montage auf die etatmässige Stelle. Verfolgen Sie, damit sich der den Hörer eingeklemmten Abgabe der Flüssigkeit nicht erwiesen hat. Schrauben Sie die Bolzen der Befestigung des hydraulischen Blocks ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest.
2. Schalten Sie zum Block den reichenden Hörer (an vergessen Sie nicht, uplotnitelnuju die Scheibe zu ersetzen) und ziehen Sie schtuzernyj den Stecker fest.
3. Sie gehen zur Ausführung der Prozeduren, die niedriger beschrieben sind, seit dem Unterabschnitt "Allgemeine Prozeduren", den Punkt 1 über.

Die Theke der Aufhängung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schmieren Sie das Oberteil des Kegels der Theke und uplotnitelnyje die Oberflächen die hydraulische Flüssigkeit LHM ein.
2. Decken Sie den Schnitzteil der Theke fixierend germetikom ab, dann führen Sie die Montage auf die etatmässige Stelle in den Bogen des Rads. Nawernite die Grubenbaumutter ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung eben fest.
3. Festigen Sie aufgrund des hydraulischen Blocks die Schutzkappe.

Die allgemeinen Prozeduren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Bei der Hilfe prutkowogo des Schlüssels machen Sie das Kummet der Befestigung stupitschnoj die Montagen auf.
2. Ziehen Sie stupitschnuju die Montage auf die Theke der Aufhängung an, verfolgt, damit der richtende Vorsprung in den Falz des Kummets geraten ist.
3. Schieben Sie stupitschnuju die Montage die bis zum Anschlag tragenden Träger auf der Theke durch.
4. Stellen Sie stjaschnoj den Bolzen (von der Vorderseite der Theke), nawernite auf ihn die neue Mutter ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest.
5. Schalten Sie zur Theke der Aufhängung die Theke des Stabilisators der querlaufenden Immunität an und ziehen Sie die neue Mutter des Kugelfingers mit der geforderten Bemühung fest.
6. Stellen Sie auf die Theke den Stützträger der Kommunikationslinien fest und festigen Sie von seinen zwei Bolzen.
7. Schalten Sie zur Theke den wiederkehrenden Hörer (an vergessen Sie notfalls nicht, uplotnitel zu ersetzen) und festigen Sie von ihrem neuen Kummet.
8. Stellen Sie das Rad fest, senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Radbolzen mit der geforderten Bemühung fest.
9. Ziehen Sie spusknoj das Ventil des Reglers des Drucks fest und übersetzen Sie den Bedienungshebel von der Aufhängung in die Lage "Maximum".
10. Prüfen Sie das Niveau der hydraulischen Flüssigkeit, erzeugen Sie die entsprechende Korrektur (notfalls wenden sich zum Kapitel die Laufende Bedienung).



Auf die Hauptseite