Citroen Xantia

Ab 1993 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Citroen Xantia
+ die Einleitung
+ Die Bedienungsanleitung
- Die laufende Bedienung
   + die Wöchentlichen Prüfungen
   + die Laufende Bedienung des Autos - die Benzinmodelle
   - Die laufende Bedienung des Autos - die Dieselmodelle
      Die regelmäßige Bedienung
      Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
      Die Prüfung des Zustandes der Schläuche, und die Aufspürung der Quellen der Ausfließen
      Die Entfernung des Wassers aus dem Brennstofffilter
      Die Prüfung der Regulierung der Kupplung
      Die Prüfung des Niveaus ATF
      Die Aufhängung und der Antrieb der Lenkung
      Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen
      Das Ablesen des Gedächtnisses des Blocks der Selbstdiagnostik
      Der Ersatz pyleulawliwajuschtschego des Filters (das Modell mit K/W)
      Die Prüfung des Zustandes des Kühlmittels des Systems der Klimaregelung
      Die Prüfung und die Regulierung der Wendungen des Leerlaufs und der Verhinderung spontan ostanowa des Motors
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens der Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen
      Das Pinseln des Mechanismus des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen
      Die Probefahrten
      Der Ersatz des Brennstofffilters
      Der Ersatz transmissionnoj die Flüssigkeiten AT
      Die Prüfung des Zustandes des Leistens der Bremsmechanismen der Flure und der Hinterräder
      Das Pinseln der Schlösser und der Schlingen
      Der Ersatz der hydraulischen Flüssigkeit LHM und des wiederkehrenden Filters
      Der Ersatz des filtrierenden Elementes des Luftfilters
      Die Prüfung des Niveaus transmissionnogo die Öle (das Modell mit RKPP)
      Die Prüfung des Zustandes der Bremssupporte, der Disks und der hydraulischen Schläuche
      Der Ersatz des Riemens des Antriebes GRM
      Der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit
+ die Reparatur des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Kupplung
+ die Transmission
+ die Antriebswellen
+ das Einheitliche hydraulische System
+ das Bremssystem
+ der Fahrteil und die Lenkung
+ die Karosserie und die Ausstattung des Salons
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung




return_links(); ?>





Die Prüfung des Zustandes der Schläuche, und die Aufspürung der Quellen der Ausfließen

DURCH JEDE DIE 10 000 KM (6000 MEILEN) DES LAUFES ODER EINMAL PRO 12 MONATE

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schauen Sie die außen verknüpften Oberflächen der Kraftanlage an, der Aufmerksamkeit auf die Spuren der Ausfließen des Öls und die kühlende Flüssigkeit wendend. Die besondere Aufmerksamkeit ist nötig es den Grenzen prokladotschnych der Oberflächen des Deckels der Kurvenwelle, des Kopfes der Zylinder, des fetten Filters und der Schale kartera zuzuteilen. Es Gibt keine Gründungen, sich anlässlich des Vorhandenseins der Lungen potekow zu beunruhigen, deren Erscheinen im Laufe der Zeit vollkommen gesetzmäßig ist. Sollen nur die Spuren der wirklich ernsten Ausfließen hellhörig machen, bei deren Aufspürung man den Ersatz der entsprechenden Verlegung/Netzes erzeugen muss (siehe niedriger im entsprechenden Kapitel).
2. Parallel prüfen Sie den Zustand und die Zuverlässigkeit der Befestigung auf den Stutzen aller Schläuche und der metallischen Hörer, die die Beziehung auf dem Funktionieren des Motors haben. Verfolgen Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung der Linien trossowymi von den Bandagen, den Kummeten und den Zwischenriegeln. Zur Vermeidung des Abwischens der Linien ersetzen Sie die zerbrochenen Riegel neu.
3. Aufmerksam schauen Sie radiatornyje die Schläuche und die Schläuche des Systems der Heizung des Salons nach ihrer ganzen Länge an. Bei der Aufspürung der Risse, der Blähungen oder der Spuren des Alterns des Materials erzeugen Sie den Ersatz des defekten Schlauches.

Die Risse zeigen sich bei peregibanii des Schlauches leichter. Sorgfältig prüfen Sie den Zustand der Kummete der Befestigung der Schläuche auf den Anschlussstutzen der Komponenten des Systems der Abkühlung. Vergessen Sie nicht, was die Schläuche peretirajutsja oft ist und werden gerade an den Aufstellungsorten der Kummete abgenutzt. Die ausgefallenen Kummete des zusammengebundenen Typs wird es richtiger sein, praktischer schrauben- oder schnecken- am meisten zu ersetzen.

4. Aufmerksam schauen Sie auf das Vorhandensein der Spuren der Ausfließen alle Komponenten des Systems der Abkühlung (die Schläuche, die verknüpften Oberflächen u.ä.) an.

Sie erinnern sich, dass die Ausfließen der kühlenden Flüssigkeit in Form vom pulverförmigen Überfall der Weiße oder ryschewatogo die Farben gewöhnlich gezeigt werden.

5. Notfalls ersetzen Sie die defekte Komponente oder die beschädigte Verlegung (siehe das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung).
6. Bei der entsprechenden Komplettierung prüfen Sie auch den Zustand der Schläuche des Traktes der Abkühlung ATF.
7. Das Auto über der Erde aufgehoben, prüfen Sie den Zustand saliwnoj die Hälse des Tanks. Besonders kritisch ist das Grundstück der Grenze des Halses mit dem Körper des Tanks. Beachten Sie das Vorhandensein der Risse, der Löcher, der Spuren des Alterns des Gummis und der übrigen Defekte. Manchmal beginnen die Ausfließen, sich infolge des Erschlaffens der Grubenbaukummete zu entwickeln.
8. Aufmerksam prüfen Sie den Zustand aller Gummi- und metallischen Brennstofflinien, die den Benzintank mit dem Motor verbinden. Beachten Sie die Einbeulungen, der Abplattung, perekrutschiwanija und übrig dgl.m. die Defekte. Überzeugen Sie sich, dass die Ventilationsschläuche und die Hörer nicht perekrutscheny ringsumher saliwnoj die Hälse des Tanks. Erzeugen Sie die notwendigen Korrekturen, ersetzen Sie die defekten Sektionen der Linien. Vergessen Sie nicht, den Zustand gehend unter dem Boden des Autos der Linien des hydraulischen Traktes zu prüfen.
9. In der motorischen Abteilung prüfen Sie die Zuverlässigkeit schtuzernych der Vereinigungen der Brennstoff-, Vakuum- und Bremslinien. Bewerten Sie den Zustand aller Schläuche.



Auf die Hauptseite