Citroen Xantia

Ab 1993 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Citroen Xantia
+ die Einleitung
+ die Bedienungsanleitung
+ Die laufende Bedienung
- Die Reparatur des Motors
   - Die Reparaturprozeduren, die nicht die Extraktion des Motors aus dem Auto fordern - die Benzinmotoren
      Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder
      Die Fixierung kurbel- / verteilungs- der Wellen zwecks der Verhinderung zufällig im Laufe der Ausführung der Prozeduren der Bedienung des Autos
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Scheibe der Kurbelwelle
      Die Abnahme und die Anlage kryschek des Gasverteilerriemens
      Der Riemen des Antriebes GRM - die allgemeinen Informationen, die Abnahme und die Anlage
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage natjaschitelja und der Zahnräder des Gasverteilerriemens
      Der Ersatz des Netzes (ow) der Kurvenwelle
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Kurvenwelle und tolkatelej der Ventile
      Die Prüfung und die Regulierung der Klappenspielraüme
      Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der fetten Pumpe
      Die Abnahme und die Anlage masloochladitelja (das Modell 2.0)
      Der Ersatz der Netze der Kurbelwelle
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Stützen der Aufhängung der Kraftanlage
   + die Reparaturprozeduren, die nicht die Extraktion des Motors aus dem Auto fordern - die Dieselmotoren
   + die Abnahme und die Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Kupplung
+ die Transmission
+ die Antriebswellen
+ das Einheitliche hydraulische System
+ das Bremssystem
+ der Fahrteil und die Lenkung
+ die Karosserie und die Ausstattung des Salons
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung




return_links(); ?>





Der Ersatz der Netze der Kurbelwelle

Das rechte Netz

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das Zahnrad der Kurbelwelle und (bei der entsprechenden Komplettierung) die fernbetätige Buchse (ab siehe die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage natjaschitelja und der Zahnräder des Gasverteilerriemens). Nehmen Sie den Gasverteilerriemen von der Arbeitszone beiseite und festigen Sie es dort zur Vermeidung der Verschmutzung vom Öl. Messen Sie und zeichnen Sie die Einsteltiefe der Landung des Netzes im Mantel auf.

2. Stechen Sie durch, oder durchbohren Sie in der Stirnoberfläche des Netzes ein Paar kleiner Öffnungen und schrauben Sie in ihnen samoresy ein. Werden für die Köpfe der Schrauben von den Zangen Sie ergriffen und ziehen Sie das Netz aus dem Netz im Mantel heraus. Alternativ kann das Netz mit dem Weg poddewanija vom Schraubenzieher mit flach schalom herausgezogen sein - bemühen Sie sich, die Wände des Netzes und die hartnäckigen Träger auf dem Zapfen der Welle nicht zu beschädigen.

3. Reinigen Sie den Mantel des Netzes und sorgfältig entfernen Sie von der Wände des Netzes und des Zapfens der Welle alle Unebenheiten und der Streithahn, fähig, zum Ausfall des neuen Netzes zu bringen.
4. Schmieren Sie die Schwämme des neuen Netzes mit dem reinen motorischen Öl ein, dann akkurat ziehen Sie es auf den Zapfen der Kurbelwelle (die Schwämme nach innen) an. Bemühen Sie sich, die weichen Schwämme des Netzes bei seinem Anziehen auf den Zapfen nicht zu beschädigen.
5. Mit Hilfe herankommend oprawki (der Stirnkopf des entsprechenden Umfanges oder der Abschnitt des Rohres des entsprechenden Durchmessers) sastutschite das Netz ins Netz des Mantels auf die vorige Tiefe (siehe den Punkt 1).
6. Sammeln Sie vom alten Lumpen den Überfluss des Öls und stellen Sie auf die Stelle das Zahnrad der Kurbelwelle (fest siehe die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage natjaschitelja und der Zahnräder des Gasverteilerriemens).

Das linke Netz

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das Schwungrad / priwodnoj die Disk (ab siehe die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk). Messen Sie und zeichnen Sie die Einsteltiefe der Landung des Netzes im Mantel auf.
2. Stechen Sie durch, oder durchbohren Sie in der Stirnoberfläche des Netzes ein Paar kleiner Öffnungen und schrauben Sie in ihnen samoresy ein. Werden für die Köpfe der Schrauben von den Zangen Sie ergriffen und ziehen Sie das Netz aus dem Netz im Mantel heraus.
3. Reinigen Sie den Mantel des Netzes und sorgfältig entfernen Sie von der Wände des Netzes und des Zapfens der Welle alle Unebenheiten und der Streithahn, fähig, zum Ausfall des neuen Netzes zu bringen.
4. Schmieren Sie die Schwämme des neuen Netzes mit dem reinen motorischen Öl ein, dann akkurat ziehen Sie es auf den Zapfen der Kurbelwelle (die Schwämme nach innen) an. Bemühen Sie sich, die weichen Schwämme des Netzes bei seinem Anziehen auf den Zapfen nicht zu beschädigen.
5. Mit Hilfe herankommend oprawki (der Stirnkopf des entsprechenden Umfanges oder der Abschnitt des Rohres des entsprechenden Durchmessers) sastutschite das Netz ins Netz des Mantels auf die vorige Tiefe (siehe den Punkt 1).
6. Sammeln Sie vom alten Lumpen den Überfluss des Öls und stellen Sie auf die Stelle das Schwungrad/priwodnoj die Disk (fest siehe die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk).



Auf die Hauptseite