Citroen Xantia

Ab 1993 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Citroen Xantia
+ die Einleitung
+ die Bedienungsanleitung
+ Die laufende Bedienung
- Die Reparatur des Motors
   - Die Reparaturprozeduren, die nicht die Extraktion des Motors aus dem Auto fordern - die Benzinmotoren
      Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder
      Die Fixierung kurbel- / verteilungs- der Wellen zwecks der Verhinderung zufällig im Laufe der Ausführung der Prozeduren der Bedienung des Autos
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Scheibe der Kurbelwelle
      Die Abnahme und die Anlage kryschek des Gasverteilerriemens
      Der Riemen des Antriebes GRM - die allgemeinen Informationen, die Abnahme und die Anlage
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage natjaschitelja und der Zahnräder des Gasverteilerriemens
      Der Ersatz des Netzes (ow) der Kurvenwelle
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Kurvenwelle und tolkatelej der Ventile
      Die Prüfung und die Regulierung der Klappenspielraüme
      Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der fetten Pumpe
      Die Abnahme und die Anlage masloochladitelja (das Modell 2.0)
      Der Ersatz der Netze der Kurbelwelle
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Stützen der Aufhängung der Kraftanlage
   + die Reparaturprozeduren, die nicht die Extraktion des Motors aus dem Auto fordern - die Dieselmotoren
   + die Abnahme und die Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Kupplung
+ die Transmission
+ die Antriebswellen
+ das Einheitliche hydraulische System
+ das Bremssystem
+ der Fahrteil und die Lenkung
+ die Karosserie und die Ausstattung des Salons
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung




return_links(); ?>





Die Abnahme und die Anlage kryschek des Gasverteilerriemens

Die Abnahme

Die Modelle 1.6 und 1.8 l

Der obere Deckel

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Entlassen Sie die Riegel im Oberteil des Deckels und machen Sie von ihnen die Brennstoffschläuche frei.
2. Ziehen Sie zwei Grubenbau- Bolzen in der Gründung des Deckels heraus und ziehen Sie letzt der motorischen Abteilung heraus.

Der zentrale Deckel

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Ziehen Sie zwei Grubenbau- Bolzen, gelegen unmittelbar unter dem Träger der Stütze heraus.
2. Schieben Sie den Deckel nach oben, für die Abnahme von den richtenden in der Gründung gelegenen Stiften.
3. Ziehen Sie den Deckel aus der motorischen Abteilung heraus.

Der untere Deckel

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie die Scheibe der Kurbelwelle (ab es siehe die Abnahme und die Anlage der Scheibe der Kurbelwelle).
2. Nehmen Sie den zentralen Deckel (ab siehe höher).
3. Ziehen Sie zwei Grubenbau- Bolzen heraus und nehmen Sie den unteren Deckel vom Motor ab. Werden beachten, dass man auf einigen Modellen die Montage natjaschitelja hilfs- priwodnogo des Riemens vorläufig otboltit und abnehmen fällt.

Die Modelle 2.0 des l

Der obere Deckel

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Entlassen Sie die Riegel im Oberteil des Deckels und machen Sie von ihnen die Brennstoffschläuche frei.

2. Ziehen Sie zwei Grubenbau- Bolzen heraus.

3. Ziehen Sie den Deckel aus der motorischen Abteilung heraus, sie nach oben geschlürft.

Der untere Deckel

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie die Scheibe der Kurbelwelle (ab es siehe die Abnahme und die Anlage der Scheibe der Kurbelwelle).

2. Ziehen Sie drei Grubenbau- Bolzen heraus und nehmen Sie den unteren Deckel des Gasverteilerriemens vom Motor ab.

3. Werden beachten, dass man auf einigen Modellen die Montage natjaschitelja hilfs- priwodnogo des Riemens vorläufig otboltit und abnehmen fällt.



Die Anlage

Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage erzeugt. Verfolgen Sie die Richtigkeit der Unterbringung kryschek und der Zuverlässigkeit der Verzögerung der Befestigung (siehe die Spezifikationen).


Auf die Hauptseite