Citroen Xantia

Ab 1993 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Citroen Xantia
+ die Einleitung
+ die Bedienungsanleitung
+ Die laufende Bedienung
- Die Reparatur des Motors
   + die Reparaturprozeduren, die nicht die Extraktion des Motors aus dem Auto fordern - die Benzinmotoren
   - Die Reparaturprozeduren, die nicht die Extraktion des Motors aus dem Auto fordern - die Dieselmotoren
      Die Messung kompressionnogo die Drücke und die Prüfung des Motors auf die Dichtheit
      Die Fixierung kurbel- / verteilungs- der Wellen und TNWD zwecks der Verhinderung des zufälligen Treffens der Ventile in den Kontakt mit den Kolben im Laufe der Ausführung der Prozeduren der Bedienung des Autos
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Scheibe der Kurbelwelle
      Die Abnahme und die Anlage kryschek des Gasverteilerriemens
      Der Riemen des Antriebes GRM - die allgemeinen Informationen, die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage
      Die Abnahme und die Anlage der Zahnräder des Riemens des Antriebes GRM
      Die Abnahme und die Anlage der Komponenten der rechten Stütze der Kraftanlage und natjaschitelja des Gasverteilerriemens
      Die Abnahme und die Anlage des Zwischenwerbefilmes des Gasverteilerriemens
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Kurvenwelle und tolkatelej der Ventile
      Die Prüfung und die Regulierung der Klappenspielraüme
      Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der fetten Pumpe mit priwodnoj von der Kette
      Der Ersatz der Netze
      Die Sensoren des Niveaus, des Drucks und der Temperatur des motorischen Öls - die allgemeinen Informationen
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Stützen der Aufhängung der Kraftanlage
      Die Abnahme und die Anlage masloochladitelja
   + die Abnahme und die Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Kupplung
+ die Transmission
+ die Antriebswellen
+ das Einheitliche hydraulische System
+ das Bremssystem
+ der Fahrteil und die Lenkung
+ die Karosserie und die Ausstattung des Salons
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung




return_links(); ?>





Die Messung kompressionnogo die Drücke und die Prüfung des Motors auf die Dichtheit

Die Prüfung kompressionnogo die Drücke

Es ist speziell kompressometr für die Dieselmotoren erforderlich.

Bei der Senkung der Effektivität der Rückerstattung des Motors, sowie beim Erscheinen der Ausweise der Entzündung der Mischung, die von den Defekten im Stromversorgungssystem die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder nicht erklärt sein können wird helfen, den allgemeinen Zustand des Motors zu bestimmen und, den Grund der vorhandenen Verstöße an den Tag zu bringen. Die regelmäßige Messung kompressionnogo lässt die Drücke beizeiten zu, und die sich entwickelnden Defekte an den Tag zu bringen und, die Unannehmlichkeiten zu vermeiden, die mit den Absagen der Knoten und die Systeme des Autos verbunden sind.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Prüfung wird mit Hilfe speziell kompressometra, vorbestimmt für die Messung der Kompression auf den Dieselmotoren und berechnet auf den hohen Druck erzeugt. Das Messgerät wird zum Schnitzaufsatz, eingeschraubt die Öffnung unter die Anlage der Kerze nakaliwanija oder der Düse angeschaltet. Auf den betrachteten Modellen wird der Aufsatz unter forsunotschnyje die Öffnungen wegen der Beschränktheit des Zuganges zu kerzen- gefordert. Kaum braucht man, kompressometr in die ständige Benutzung für die Durchführung der episodischen Prüfungen zu erwerben, - wird es leihweise vernünftiger nehmen, oder, die Messungen an der Station der Instandhaltung durchzuführen.

2. Folgen Sie den Instruktionen der Hersteller des Gerätes. Beim Fehlen der Instruktionen ist nötig es für die Ausführung der folgenden allgemeinen Forderungen zu sorgen:
   a) soll sich die Batterie im intakten Zustand befinden und ist vollständig geladen, der Motor - ist bis zur normalen Arbeitstemperatur erwärmt;
   b) Alle Düsen (oder sollen die Kerzen nakaliwanija) herausgezogen sein. Bei der Abnahme der Düsen vergessen Sie nicht, auch die Scheiben plamegassitelej herauszuziehen, damit sich die Letzten nicht erwiesen haben sind vom in den Brennkammern entwickelten Druck ausgeschlagen;
   c) ist nötig es Elektromagnetisch sapornyj dem Ventil der Abschaltung der Abgabe des Brennstoffes zur Vermeidung des Eingangs des Brennstoffes in die Zylinder und des zufälligen Starts des Motors Strom abzuschalten.
3. Im Verlauf der Prüfung gibt es keine Notwendigkeit, das Pedal des Gases ausgedrückt festzuhalten, da die in den Motor aufgesogene Luft durch drosselnuju die Kamera nicht verjagt wird.
4. Ist wichtig nicht so die absolute Größe der abgenommenen Aussagen, es ist die Gleichmäßigkeit der Verteilung des Drucks zwischen den Zylinder (wieviel siehe die Spezifikationen).
5. Der Grund der Senkung kompressionnogo die Drücke auf den Dieselmotoren wird etwas komplizierter, als auf benzin- gewöhnlich festgestellt. Dabei gibt die Durchführung "der feuchten" Prüfung mittels saliwanija in die Zylinder der kleinen Anzahl des Öls das erwünschte Ergebnis wegen der großen Wahrscheinlichkeit des Abgangs des Öls in die Wirbelkamera oder in die Vertiefung im Boden des Kolbens anstelle der Auffüllung der Setzspielraüme der Kolbenringe nicht.
6. Der Druck in allen Zylinder soll vom Identischen praktisch sein. Den Unterschied in den Aussagen, übertretend ist nötig es die in den Spezifikationen vorbehaltene Bedeutung, wie das Merkmal des Verstoßes zu betrachten. Sie erinnern sich, dass der Druck im intakten Motor genug schnell hinaufsteigen soll. Die niedrige Aussage auf dem ersten Takt mit seiner allmählichen Erhöhung auf nachfolgend, sagt über den Verschleiß der Kolbenringe. Wenn der Druck gar nicht hinaufsteigt, ist nötig es die Dichtheit des Schließens der Ventile und den Zustand der Verlegung des Kopfes der Zylinder (zu prüfen ist auch die Wahrscheinlichkeit der Bildung der Risse im Körper des Kopfes nicht ausgeschlossen). Das Ansammeln der Ablagerungen auf den unteren Oberflächen der Teller der Ventile kann den Verlust kompressionnogo die Drücke auch herbeirufen.
7. Die übermäßig hohen Aussagen zeugen auch die Entwicklung nagaroobrasowanija auf den inneren Oberflächen des Kopfes der Zylinder, die Ventile und die Kolben. Den Kopf ist nötig es abzunehmen und, sie dekarbonisaziju zu erzeugen (siehe die Abnahme und die Generalüberholung des Motors).

Die Prüfung des Motors auf die Ausfließen

Im Verlauf der Prüfung klärt sich die Geschwindigkeit des Ausgangs aus den Zylinder sakatschannogo in ihnen der zusammengepressten Luft. Die vorliegende Prüfung ist eine Art Alternative der Messung kompressionnogo die Drücke. Außerdem, von vielen Standpunkten, sie ist viel wirksamer, da optisch zulässt, die Quelle des Ausfließens der Luft an den Tag zu bringen, dass es sich anschaulicher, als die Deutung der Ergebnisse der Messung der Kompression oft zeigt.

Leider, die Ausrüstung, die für die Durchführung der Prüfung auf die Ausfließen notwendig ist, verhält sich zur Zahl schirokodostupnogo nicht, deshalb die Ausführung der Prozedur wird den Experten des Autoservices vernünftiger auftragen.


Auf die Hauptseite