Citroen Xantia

Ab 1993 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Citroen Xantia
+ die Einleitung
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ die Reparatur des Motors
+ Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
- Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
   - Das Stromversorgungssystem - die Benzinmodelle
      Die Abnahme und die Anlage der Montage des Luftfilters
      Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Taus des Gases
      Die Abnahme und die Anlage des Pedals des Gases
      Der neetilirowannoje Brennstoff - die allgemeinen Informationen und die Regeln der Nutzung
      Die Systeme der Einspritzung des Brennstoffes - die allgemeinen Informationen
      Der Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem
      Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe
      Die Abnahme und die Anlage des Sensors der Kosten des Brennstoffes
      Die Abnahme und die Anlage des Tanks
      Die Prüfung des Zustandes und die Regulierung des Systems der Einspritzung des Brennstoffes
      Die Abnahme und die Anlage des Körpers der Drossel
      Die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Systems Bosch Motronic 5.1
      Die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Systems Magneti-Marelli 8Р
      Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung
      Die Abnahme und die Anlage des Abschlußkollektors
   + das Stromversorgungssystem - die Dieselmodelle
   + die Systeme der Senkung der Giftigkeit und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Kupplung
+ die Transmission
+ die Antriebswellen
+ das Einheitliche hydraulische System
+ das Bremssystem
+ der Fahrteil und die Lenkung
+ die Karosserie und die Ausstattung des Salons
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung









Der Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem

Bevor zum Dienst anzutreten, machen Sie sich mit den Warnungen, die in der Abteilung das Stromversorgungssystem dargelegt sind - die Benzinmodelle aufmerksam bekannt. Sie erinnern sich, dass die Ausführung der vorliegenden Prozedur nur teilweise erlaubt, den Druck im Brennstofftrakt des Stromversorgungssystemes zu stürzen, der restliche Druck setzt fort, in den Linien anwesend zu sein - beachten Sie die Vorsicht bei der Entkopplung schtuzernych der Knoten.

Zur Zahl der in der gegenwärtigen Abteilung betrachteten Komponenten des Stromversorgungssystemes gehören die im Tank bestimmte Kraftstoffpumpe, den Brennstofffilter, inschektory der Einspritzung, die Brennstoffmagistrale mit dem Regler des Drucks des Brennstoffes und die verbindenden Komponenten die metallischen Hörer und die flexiblen Schläuche. Innerhalb aller aufgezählten Komponenten beim arbeitenden Motor und\oder die aufgenommene Zündung ist der sich unter dem Druck befindende Brennstoff anwesend. Nach der Ausschaltung der Zündung setzt der Brennstoff fort, unter dem Druck im Laufe von einer noch bestimmten Zeit zu bleiben. Der gegebene Druck vor der Ausführung beliebiger Reparatur- oder prophylaktischer Arbeiten, die von der Entkopplung des Traktes verbunden sind, soll der sicheren Weise gestürzt sein.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
2. Führen Sie die Ausflußkapazität unter unterliegend der Entkopplung schtuzernoje die Vereinigung. Bereiten Sie das alte Lumpen für die Gebühr des vorbei der Kapazität vergossenen Brennstoffes vor.
3. Langsam schwächen Sie schtuzernyj ich werde die Mutter der Vereinigung zerfressen/nakidnuju, dann wickeln Sie den Knoten vom alten Lumpen ein, nachdem der restliche Druck im Trakt gestürzt sein wird, ist rasstykujte der Knoten endgültig und schalten Sie die Brennstofflinie aus. Sofort sakuporte die offenen Enden des Hörers/Stutzens zwecks der Minimierung der Verluste des Brennstoffes und zur Vermeidung des Treffens ins Stromversorgungssystem des Schmutzes.



Auf die Hauptseite