Citroen Xantia

Ab 1993 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Citroen Xantia
+ die Einleitung
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ die Reparatur des Motors
+ Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
- Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
   + das Stromversorgungssystem - die Benzinmodelle
   - Das Stromversorgungssystem - die Dieselmodelle
      Die Auffüllung des Stromversorgungssystemes vom Brennstoff und die Entfernung von ihr der Luftpfropfen
      Die Prüfung und die Regulierung der maximalen Wendungen des Motors
      Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des thermoempfindlichen Sensors der Wendungen des schnellen Leerlaufs
      Elektromagnetisch sapornyj das Ventil - die allgemeinen Angaben, die Abnahme und die Anlage
      Die Abnahme und die Anlage TNWD
      Die Methoden der Prüfung der Anlage der Momente der Einspritzung des Brennstoffes
      Die Prüfung und die Regulierung der Momente der Einspritzung (TNWD Lucas)
      Die Prüfung und die Regulierung der Momente der Einspritzung (TNWD Bosch)
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens, die Abnahme und die Anlage der Düsen der Einspritzung des Brennstoffes
      Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Taus des Gases
      Die Abnahme und die Anlage des Pedals des Gases
      Die Abnahme und die Anlage der Montage topliwosabornika mit dem Sensor der Kosten des Brennstoffes
      Die Abnahme und die Anlage des Tanks
      Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung und des Abschlußkollektors
      Der Turbokompressor - die allgemeinen Angaben und die Vorsichtsmaßnahmen
      Die Abnahme und die Anlage des Turbokompressors
      Die Prüfung des Zustandes und die Wiederaufbaureparatur des Turbokompressors
      Die Abnahme und die Anlage des eingebauten Kühlers des Turbokompressors
      Die Abnahme und die Anlage des Luftfilters und der begleitenden Komponenten
   + die Systeme der Senkung der Giftigkeit und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Kupplung
+ die Transmission
+ die Antriebswellen
+ das Einheitliche hydraulische System
+ das Bremssystem
+ der Fahrteil und die Lenkung
+ die Karosserie und die Ausstattung des Salons
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung




return_links(); ?>





Elektromagnetisch sapornyj das Ventil - die allgemeinen Angaben, die Abnahme und die Anlage

Bemühen Sie sich, das Treffen des Schmutzes nach innen TNWD nicht zuzulassen!

Die allgemeinen Informationen

Schutz- kolpatschok des Kontaktsteckers elektromagnetisch sapornogo des Ventiles (TNWD Bosch)

Die Abnahme schutz- kolpatschka des Kontaktsteckers elektromagnetisch sapornogo des Ventiles (TNWD Lucas)

Das Ventil ist die Stirnseite TNWD gelegen. Das Ventil dient für otsekanija die Abgaben des Brennstoffes bei der Ausschaltung der Zündung. Bei der Ausschaltung des Ventiles oder dem Abhang der Leitung seiner Ernährung wird der Start des Motors unmöglich, da der Brennstoff in die Düsen einfach nicht handeln wird. Dazu bringt dem Ergebnis das Einkeilen plunschera des Ventiles in der Lage es ist "verschlossen". Wenn das Ventil in der Lage "öffentlich" verkeilen wird, wird ostanowa des Motors nach der Ausschaltung der Zündung nicht geschehen.

Bei der Absage sapornogo des Ventiles kann der vorübergehende Start des Motors mittels der Abnahme des Ventiles (siehe niedriger), der Extraktion aus ihm plunschera mit der Feder und der Anlage auf die Stelle ohne innere Komponenten erzeugt sein. Die Leitung folgt obmotat so dass er sich mit der Masse nicht berührt. Um den Motor nach solchem Start betäuben muss man den Hebel hand- ostanowa auf TNWD (auszunutzen siehe das Stromversorgungssystem - die Dieselmodelle), oder, die Zündung auf der Sendung abzustellen.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
2. Auf den Modellen, die TNWD gegen die Systeme Bosch ausgestattet sind, zwecks der Zutrittsicherstellung vom Ventil ist es otboltit von der Wand der Pumpe der Stützträger priwodnogo des Taus der Wendungen des schnellen Leerlaufs notwendig. Die Beschreibung der Prozedur der Befreiung des Taus aus dem Träger ist in der Abteilung die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des thermoempfindlichen Sensors der Wendungen des schnellen Leerlaufs gebracht.
3. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie gummi- schutz- kolpatschok ab, dann geben Sie die Grubenbaumutter klemmnogo die Vereinigungen mit der oberen Stirnseite sapornogo des Ventiles zurück.
4. Sorgfältig reiben Sie klepan außen ab, dann ziehen Sie es aus dem Netz in der Montage der Pumpe heraus. Nehmen Sie uplotnitelnuju die Scheibe/Ring ab. Wenn plunscher mit der Feder in der Montage der Pumpe blieben, ziehen Sie sie von da heraus. Für das Abwaschen des Mülls aus dem Netz der Landung des Ventiles nutzen Sie die Gummibirne der Pumpe der Handauffüllung des Stromversorgungssystemes aus.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Vergessen Sie nicht, uplotnitelnuju die Scheibe/Ring des Ventiles zu ersetzen. Verfolgen Sie die Beachtung der geforderten Bemühung der Verzögerung.

Wenn das Abschalten priwodnogo des Taus des schnellen Leerlaufs erzeugt wurde, erfüllen Sie seine Regulierung (siehe die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des thermoempfindlichen Sensors der Wendungen des schnellen Leerlaufs).


Auf die Hauptseite