Citroen Xantia

Ab 1993 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Citroen Xantia
+ die Einleitung
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ die Reparatur des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
- Die elektrische Ausrüstung des Motors
   - Die Systeme des Starts und der Ladung
      Die Diagnostik der Defekte der elektrischen Ausrüstung
      Die Prüfung des Zustandes und das Laden der Batterie
      Die Abnahme und die Anlage der Batterie
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Systems der Ladung
      Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Spannung des Riemens des Antriebes des Generators
      Die Abnahme und die Anlage des Generators
      Die Auseinandersetzung und die Montage des Generators, die Prüfung des Zustandes der inneren Komponenten
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens der Komponenten des Systems des Starts
      Die Abnahme und die Anlage des Starters
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und die Reparatur des Starters
      Die Abnahme und die Anlage des Schalters der Zündung
      Die Abnahme und die Anlage des Sensors-Schalters der Kontrolllampe des Drucks des Öls
      Die Abnahme und die Anlage des Sensors des Niveaus des motorischen Öls
      Die Abnahme und die Anlage des Sensors der Temperatur des motorischen Öls
   + die Zündanlage - die Benzinmodelle
   + das System der Vorspannung - die Dieselmodelle
+ die Kupplung
+ die Transmission
+ die Antriebswellen
+ das Einheitliche hydraulische System
+ das Bremssystem
+ der Fahrteil und die Lenkung
+ die Karosserie und die Ausstattung des Salons
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung









Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Systems der Ladung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenn beim Einschluss der Zündung auf dem Geräteschild des Autos die Kontrolllampe der Ladung nicht aufflammt, ist nötig es die Zuverlässigkeit der Befestigung der Klemmen der elektrischen Leitungsanlage des Generators in erster Linie zu prüfen. Wenn es die Leitung in Ordnung sein ist, prüfen Sie, ob der Faden der Spannung in der Lampe, sowie die Zuverlässigkeit der Fixierung im Paneel der Geräte ihrer Patrone durchgebrannt ist. Wenn sich nach den beigetragenen Korrekturen die Lampe nach vorig nicht einreiht, prüfen Sie auf das Vorhandensein der Leitungsfähigkeit die Leitung ihrer Ernährung, die zur Patrone vom Generator geht. Wenn es die Leitung in Ordnung sein ist, es ist der innere Defekt des Generators also vorhanden und wird die Einmischung des Experten gefordert.
2. Wenn die Kontrolllampe der Ladung fortsetzt, nach dem Start zu brennen, oder reiht sich beim arbeitenden Motor ein, betäuben Sie es und prüfen Sie die Richtigkeit der Regulierung der Spannung priwodnogo des Riemens (wenden sich zum Kapitel die Laufende Bedienung). Überzeugen Sie sich auch, dass die Befestigungen des Generators nicht schwach geworden ist. Wenn es alles in Ordnung sein ist, ist nötig es den Generator für die Prüfung und die Reparatur in die spezialisierte Werkstatt zu liefern.
3. Wenn es die Verdächtigungen auf die Abweichung von der Norm der Abgabeanstrengung des Generators, ungeachtet der Intaktheit des Funktionierens der Kontrolllampe gibt, ist nötig es die qualitative Prüfung des Zustandes des Reglers der Anstrengung (zu erzeugen siehe weiter). Bei dem Vorhandensein griffbereit der notwendigen diagnostischen Ausrüstung, kann man die Prüfung des Generators ohne seine Extraktion aus dem Auto (erzeugen siehe niedriger im abgesonderten Unterabschnitt).
4. Schalten Sie das Voltmeter zu den Klemmen der Batterie an und starten Sie den Motor.
5. Die Wendungen des Motors hebend, streben Sie nach der Stabilisierung der Aussagen des Voltmeters.

Die Aussage soll 12 ÷ 13 In, bilden, höher 14 W nicht hinaufsteigen

6. Werden aufnehmen es möglichst großer die Konsumenten der Elektroenergie (die Kopfscheinwerfer, die Beheizung der Heckscheibe, den Lüfter des Heizkörpers, u.ä.) und überzeugen Sie sich, dass die Abgabeanstrengung fortsetzt, auf dem vorigen Niveau (13 ÷ 14 zu bleiben).
7. Das Fallen der Anstrengung beim Einschluss der Konsumenten kann mit dem Verschleiß der Bürsten des Generators, der Abschwächung ihrer Federn, dem Ausfall des Reglers der Anstrengung, dem Defekt der Diode, der Beschädigung des Phasewickelns, oder dem Verschleiß der gleitenden Ringe verbunden sein. Der Generator soll ersetzt sein, oder ist für die Reparatur in die spezialisierte Werkstatt geliefert.

Die Prüfung der Abgabekennwerte des Generators ohne seine Extraktion aus dem Auto


Das Schema der Prüfung der Abgabekennwerte des Generators



 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Beim Vorhandensein griffbereit des Tachometers, des Voltmeters, des Ampermeters und des Geschäftes der Widerstände, kann man das spezielle Messschema sammeln und, die beschriebenen niedriger Prüfungen des Generators ohne seine Extraktion aus dem Auto erzeugen.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
3. Schalten Sie die Leitung des Wickelns der Anregung von der Klemme JECHS des Generators aus. Auch schalten Sie die Leitung der Abgabe sarjadnogo des Stromes von pljussowogo (+) der Schlussfolgerung des Generators aus.
4. Schließen Sie das Ampermeter konsequent, und das Geschäft der Widerstände - parallel in die Kette sarjadnogo des Stromes (an es siehe die Illustration das Schema der Prüfung der Abgabekennwerte des Generators). Der positive Pol des Ampermeters soll zur Klemme “+” des Generators, negativ - zur ausgeschalteten Leitung der Abgabe sarjadnogo des Stromes angeschaltet sein. Das Geschäft der Widerstände reiht sich zwischen der negativen Klemme des Ampermeters und der Masse ein.
5. Werden das Voltmeter parallel in die Kette der Kategorie, wofür seine positive Klemme zur Klemme “+” des Generators anschalten Sie, und negativ - zur Masse aufnehmen.
6. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.
7. Entsprechend den Instruktionen der Hersteller schalten Sie das Tachometer an.
8. Starten Sie den Motor und geben Sie von seinem Beschäftigten auf den unbelasteten Wendungen ab. Überzeugen Sie sich, dass die Frequenz des Drehens des Motors nicht weniger 700 U/min bildet und schalten Sie das Geschäft der Widerstände so um damit die Aussagen des Voltmeters 14 W.Snatschenije die Kräfte des Stromes dabei gebildet haben soll nicht niedriger 16 A sein
9. Heben Sie die Wendungen des Motors bis zur Bedeutung 900 in der Minute, - soll die Kraft des Stromes bis zu 32 wachsen Und. Die weitere Erhöhung der Frequenz des Drehens des Motors (bis zu 1800 U/min) soll zum Anwachsen der Kraft des Stromes bis zu 47 bringen und.
10. Betäuben Sie den Motor und schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
11. Schalten Sie alle Messgeräte aus und stellen Sie den Ausgangsanschluss der elektrischen Leitungsanlage zum Generator wieder her. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.
12. Die regulierte Anstrengung kann man mit Hilfe des selben Schemas prüfen. Heben Sie die Frequenz des Drehens des Motors bis zur Bedeutung 1800 U/min und halten Sie die Aussagen der Geräte. Die Größe der Anstrengung soll 13.8 ÷ 14.5 In bei der Kraft des Stromes in 42 A bilden



Auf die Hauptseite