Citroen Xantia

Ab 1993 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Citroen Xantia
+ die Einleitung
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ die Reparatur des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Kupplung
+ Die Transmission
- Die Antriebswellen
   Die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen
   Der Ersatz der Gummischutzkappen SchRUSsow der Antriebswellen
   Die Generalüberholung der Antriebswellen - die allgemeinen Informationen
   Der Ersatz des Zwischenlagers der rechten Antriebswelle
+ das Einheitliche hydraulische System
+ das Bremssystem
+ der Fahrteil und die Lenkung
+ die Karosserie und die Ausstattung des Salons
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung





Der Ersatz des Zwischenlagers der rechten Antriebswelle

Es wird der Abzieher mit lang richtend gefordert.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie die Montage der rechten Antriebswelle (ab es siehe die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen).
2. Prüfen Sie die Freiheit des Drehens der äusserlichen Schelle des Lagers (gegenseitig soll ljuft zwischen den Schellen gleichmäßig bleiben). Notfalls erzeugen Sie den Ersatz des Lagers (siehe weiter).

3. Mit Hilfe des speziellen universellen Abziehers mit lang richtend nehmen Sie die Montage des Zwischenlagers mit der Setzbuchse von der inneren Sektion der Welle akkurat ab. Ein wenig schmieren Sie mit dem dicken Schmieren die innere Schelle des neuen Lagers ein und pflanzen Sie es auf den Zapfen der Welle. Die Schläge vom Hammer nach der inneren Schelle durch hergestellt dem Abschnitt des Rohres des herankommenden Durchmessers wykolotku auftragend, pflanzen Sie die Montage des Lagers auf die Welle bis zum Anschlag sie in die äusserliche Sektion SchRUSsa. Hinterher pflanzen Sie die Buchse, sie an die innere Schelle des Lagers dicht gedrückt.

4. Prüfen Sie die Freiheit des Drehens des Lagers, dann stellen Sie die Montage der Antriebswelle auf das Auto (fest es siehe die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen).



Auf die Hauptseite