Citroen Xantia

Ab 1993 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Citroen Xantia
+ die Einleitung
+ die Bedienungsanleitung
+ Die laufende Bedienung
- Die Reparatur des Motors
   + die Reparaturprozeduren, die nicht die Extraktion des Motors aus dem Auto fordern - die Benzinmotoren
   + die Reparaturprozeduren, die nicht die Extraktion des Motors aus dem Auto fordern - die Dieselmotoren
   - Die Abnahme und die Generalüberholung des Motors
      Die Generalüberholung des Motors - die allgemeinen Informationen
      Die Abnahme der Kraftanlage - die Methoden und die Vorsichtsmaßnahmen
      Die Abnahme, die Zergliederung und die Anlage der Kraftanlage - das Modell mit RKPP
      Die Abnahme, die Zergliederung und die Anlage der Kraftanlage - das Modell mit AT
      Die Ordnung der Auseinandersetzung des Motors bei seiner Vorbereitung auf die Durchführung der Generalüberholung
      Die Demontage des Kopfes der Zylinder
      Das Reinigen und die Prüfung des Zustandes des Kopfes der Zylinder und der Komponenten des Klappenmechanismus
      Die Montage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme schatunno-Kolben- sborok
      Die Abnahme der Kurbelwelle
      Das Reinigen und die Prüfung des Zustandes des Blocks der Zylinder/kartera des Motors
      Die Prüfung des Zustandes schatunno-Kolben- sborok
      Die Prüfung des Zustandes der Kurbelwelle
      Die Prüfung des Zustandes der Beilagen gründlich und schatunnych der Lager der Kurbelwelle
      Die Ordnung der Montage des Motors nach der Ausführung der Generalüberholung
      Die Anlage der Kolbenringe
      Die Anlage der Kurbelwelle und die Prüfung der Arbeitsspielraüme der gründlichen Lager
      Die Anlage der schatunno-Kolben- Gruppen auf den Motor und die Prüfung der Arbeitsspielraüme schatunnych der Lager
      Der ursprüngliche Start des Motors nach dem Abschluss seiner Generalüberholung
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Kupplung
+ die Transmission
+ die Antriebswellen
+ das Einheitliche hydraulische System
+ das Bremssystem
+ der Fahrteil und die Lenkung
+ die Karosserie und die Ausstattung des Salons
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung




return_links(); ?>





Das Reinigen und die Prüfung des Zustandes des Blocks der Zylinder/kartera des Motors

Das Reinigen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie vom Block alle Anbauanlagen und die Komponenten, sowie die elektrischen Sensoren und die Schalter ab. Für das vollste Reinigen muss man wyschimnyje die Pfropfen herausziehen, durchbohren Sie in den Pfropfen die kleinen Öffnungen, schrauben Sie in ihnen samoresy und, ergreifend von den Flachzangen für die Köpfe der Schrauben ein, ziehen Sie die Pfropfen aus dem Block heraus.

2. Auf den Modellen mit dem Aluminiumblock ziehen Sie die Hülsen der Zylinder (heraus siehe niedriger als Unterabschnitt "den Aluminiumblock mit" von den nassen "Hülsen", den Punkt 1).
3. Bei der entsprechenden Komplettierung ziehen Sie den Grubenbaubolzen heraus und ziehen Sie aus dem Block rasdatotschnuju den Hörer masloraspylitelej die Abkühlungen der Kolben heraus.
4. Soskoblite alle Spuren des Materials der alten Verlegung von den verknüpften Oberflächen des Blocks, und bei der entsprechenden Komplettierung, auch vom Gießen kryschek der gründlichen Lager. Bemühen Sie sich, prokladotschnyje/uplotnitelnyje die Oberfläche nicht zu beschädigen.
5. Ziehen Sie alle Blindverschlüsse der fetten Galerien (heraus wo sind sie vorgesehen). Die Blindverschlüsse sind sehr fest und, möglich gepflanzt, werden das Ausbohren mit der nachfolgenden Wiederherstellung des Schnitzwerks vom Markierer fordern. Bei der Montage des Motors wird der Ersatz der Blindverschlüsse obligatorisch erzeugt.
6. Wenn karter stark verschmutzt ist, wird die Ausführung des Dampfreinigens gefordert.
7. Nach der Rückgabe des Blocks aus dem Reinigen muss man wieder alle fetten Öffnungen und die Galerien reinigen. Waschen Sie alle inneren Kanäle des Blocks vom warmen Wasser aus. Setzen Sie die Wäsche fort, bis aus den Öffnungen beginnen wird, das reine Wasser zu folgen. Sorgfältig trocknen Sie den Block aus, dann ein wenig ölen Sie seine verknüpften Oberflächen und die Spiegel der Zylinder zur Vermeidung der Entwicklung der Korrosion ein. Wenn es den Zugang auf die Quelle der zusammengepressten Luft gibt, nutzen Sie ihn für die Beschleunigung des Prozesses des Dörrkringels und des Durchblasens der Öffnungen, der Kanäle und der Galerien aus.

Unter Anwendung von der zusammengepressten Luft ziehen Sie die Schutzbrillen an!

8. Wenn karter des Motors nicht allzu stark verschmutzt ist, wird von seinem heissen seifigen Wasser unter Ausnutzung des harten kleinen Pinsels genug auswaschen. Es ist nötig nicht zu versuchen, die Zeit auf dem Aufwaschen des Blocks einzusparen - verhalten Sie sich zu diese Prozedur mit der ganzen Verantwortung. Unabhängig sollen sich von der gewählten Methode des Reinigens, infolge ihre alle fetten Öffnungen und die Kanäle absolut rein, und den Block - sorgfältig ausgetrocknet erweisen. Zur Vermeidung der Entwicklung der Korrosion ölen Sie die Spiegel der Zylinder ein wenig ein.

9. Alle Schnitzöffnungen im Block muss man vom nach dem Umfang herankommenden Markierer "verjagen", aus den Windungen des Schnitzwerks die Lebensmittel der Korrosion, alt germetik und die übrigen Ablagerungen sorgfältig entfernt. Außerdem wird solche "progonka" helfen, das beschädigte Schnitzwerk wieder herzustellen. Nach Möglichkeit, produjte die Öffnungen von der zusammengepressten Luft, aus ihnen den Span und den Müll entfernt.

Aus den tauben Öffnungen sollen alle Spuren des Schmierens und des Lösungsmittels zur Vermeidung der Zerstörung des Gießens des Blocks vom hydraulischen Druck bei der Verzögerung der Bolzen vollständig entfernt sein.

10. Schmieren Sie herankommend germetikom die neuen Blindverschlüsse der fetten Galerien ein und schrauben Sie sie in die Öffnungen im Block ein. Fest ziehen Sie die Blindverschlüsse fest.
11. Bei der entsprechenden Komplettierung stellen Sie auf die Stelle sopla masloraspylitelej die Abkühlungen der Kolben fest. Festigen Sie den austeilenden Hörer der Spritzrohre von den Bolzen, die Letzten mit der geforderten Bemühung festgezogen.
12. Wenn Sie sofort nicht im Begriff sind, die Montage des Motors zu beginnen, kehren Sie den Block in die reine Plastiktüte um. Vergessen Sie auch nicht, für den Schutz der verknüpften Oberflächen und der Spiegel der Zylinder von der Korrosion zu sorgen (siehe höher).

Die Prüfung des Zustandes

Der gusseiserne Block

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Optisch prüfen Sie das Gießen des Blocks auf das Vorhandensein der Risse und der Spuren der Korrosion. Prüfen Sie, ob das Schnitzwerk in irgendwelcher der Grubenbauöffnungen abgerissen ist. Wenn es die Verdächtigungen auf die inneren Ausfließen kühlenden Flüssigkeit, der möglich gab, hat den Sinn, sich zu den Experten des Autoservices zu wenden, sie gebeten, die sorgfältige Prüfung des Zustandes des Blocks unter Ausnutzung der speziellen Ausrüstung zu erfüllen. Notfalls erzeugen Sie die Wiederaufbaureparatur oder ersetzen Sie den Block.
2. Prüfen Sie die Spiegel der Zylinder auf das Vorhandensein der Kratzern und sadirow. Bei dem derartigen Entdecken der Defekte ist nötig es den Zustand der entsprechenden Kolben zu prüfen. Auf den bedeutenden Verschleiß der Zylinder bezeichnet das Vorhandensein des bemerkenswerten gestuften Verschleißes in ihrem Oberteil.
3. Für die genauere Einschätzung der Stufe des Verschleißes der Zylinder muss man die Messung ihrer Durchmesser in einigen Punkten erzeugen. Führen Sie nutromer in den ersten Zylinder ein und erzeugen Sie die Messung seines Durchmessers in drei verschiedenen Schnitten parallel die Achsen der Kurbelwelle. Eine Messung wird im Oberteil des Zylinders erzeugt, ist unter dem Rand des Flansches des gestuften Verschleißes, zweites - im zentralen Teil des Zylinders und drittes - in der Entfernung neben 10 mm über dem unteren Schnitt unmittelbar. Alle Messungen werden in der Ebene, der senkrechten Achse der Zylinder und parallel der Achse der Kurbelwelle erzeugt.
4. Wiederholen Sie die Messungen in den vorigen Schnitten der Zylinder, es ist die Achsen der Welle diesmal senkrecht. Vergleichen Sie die Ergebnisse der Messungen mit den Forderungen der Spezifikationen (beim Fehlen der normativen Daten, wenden Sie sich hinter der Konsultation zu den Experten des Originalservices-Zentrums des Unternehmens Citroёn).
5. Wenn irgendwelches der Ergebnisse aus dem Rahmen des zulässigen Umfangs erscheint, unterliegen die Zylinder prototschke mit dem nachfolgenden Ersatz der Kolben auf neu, des entsprechenden Reparaturumfanges. Eine einzige Alternative prototschke der Zylinder ist der volle Ersatz des Blocks im Satz mit den Kolben.

Der Aluminiumblock mit "den nassen" Hülsen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wo es erforderlich ist, nehmen Sie die Riegel der Hülsen ab, dann schlagen Sie bei der Hilfe wykolotki aus dem festen Baum die Hülsen aus dem Block aus. Die Hülsen aus den Zylinder freigemacht, wenden Sie den Block auf die Seite um und ziehen Sie die Hülsen aus den Zylinder manuell heraus. Je nach der Extraktion der Hülsen auf, kleben Sie auf ihre linken Wände (seitens der Transmission) des Streifens des Klebebandes, auf die die Nummer des entsprechenden Zylinders sofort überschreiben Sie, für erste nächst am Schwungrad/priwodnomu der Disk haltend.

2. Nehmen Sie von den Gründungen der Hülsen uplotnitelnyje die Ringe ab.

3. Prüfen Sie die Hülsen auf das Vorhandensein der tiefen Kratzern und sadirow, ihrer auf den übermäßigen Verschleiß bezeichnenden Spiegel.
4. Beim Vorhandensein griffbereit der Messausrüstung, messen Sie den Innendurchmesser der Hülse des ersten Zylinders in drei Schnitten parallel die Achsen der Kurbelwelle (siehe höher als Unterabschnitt "Gusseiserner Block", den Punkt 3).
5. Wiederholen Sie die Messungen in den selben Schnitten, aber es ist die Achsen der Welle senkrecht. Vergleichen Sie die Ergebnisse mit den Forderungen der Spezifikationen.
6. In der ähnlichen Manier geltend, bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der bleibenden Hülsen.
7. Im Falle des Verschleißes der Hülsen über der zulässigen Grenze, oder bei Vorhandensein von den tiefen Defekten ihrer Spiegel, man muss den ersetzbaren Satz erwerben. Beim Fehlen der Überzeugung in der Einschätzung des Zustandes der Hülsen genieren Sie sich nicht, sich hinter der Hilfe zu den Experten zu wenden.
8. Der Ersatz der Hülsen der Zylinder wird im Satz mit den Kolben und den Kolbenringen erzeugt. Fege, dass die Erwerbung der Hülsen in der individuellen Ordnung möglich nicht vorgestellt wird.
9. Zwecks der Erhaltung der werkseigenen Zutritte sind die Sätze der ersetzbaren Kolben und der Hülsen auf drei rasmernych die Gruppen geteilt. Die Identifizierung rasmernoj die Gruppen des Kolbens wird mittels liternoj die Markierungen (Und, In oder) erzeugt, die auf ihre Böden aufgetragen wird. Die Hülsen werden von den Risiken (von einer bis zu drei) markiert, die auf aus die oberen Schwämme aufgetragen werden. Die Hülsen mit einer riskoj wird im Satz mit den Kolben der Gruppe Und, mit zwei - In und mit drei entsprechend - S.Dopuskajetsja die Anlage in verschiedene Zylinder der Kolben und der Hülsen verschiedener Gruppen verwendet, jedoch soll innerhalb jedes Zylinders die Hülse nach der Gruppe dem Kolben obligatorisch entsprechen.
10. Vor der Anlage der Hülsen reiben Sie die mit ihnen verknüpften Oberflächen des Blocks der Zylinder sorgfältig ab. Bei der Hilfe melkosernistoj des Schmirgelpapiers sapolirujte die Niednägel und des Streithahnes, fähig, zur Beschädigung neu uplotnitelnych der Ringe zu bringen. Nassucho reiben Sie die Hülsen ab, dann stellen Sie auf ihre Gründungen neu uplotnitelnyje die Ringe fest, es ist ein wenig vorläufig, die Letzten eingeschmiert.
11. Bei der Anlage auf die Stelle der alten Hülsen folgen Sie darauf, dass sie streng in die vorigen Zylinder gepflanzt sind und waren in der richtigen Weise sorijentirowany im Block (nach den aufgeklebten Streifen des Klebebandes). Bemühen Sie sich bei der Auftankung der Hülsen in die Zylinder, uplotnitelnyje den Ring nicht zu beschädigen. Endgültig die Hülsen sastukiwajutsja in den Block vom Hammer durch wykolotku aus dem festen Baum. Die Schläge sollen die Lungen sein und, bis die Hülse aufgetragen werden wird sich von den Setzträgern nicht sträuben. Sorgfältig reiben Sie die auftretenden Oberflächen der Hülsen ab und ein wenig ölen Sie sie zur Vermeidung der Entwicklung der Korrosion ein.
12. Die Anlage der Hülsen beendet, prüfen Sie ihre Größe wystupanija aus dem Block bei der Hilfe ziferblatnogo des Messgeräts plunschernogo des Typs (alternativ kann man das Messgerät der Ebenheit und schtschupom leswijnogo des Typs ausnutzen). Vergleichen Sie die Ergebnisse der Messungen mit den Forderungen der Spezifikationen. Der maximale Unterschied der Größe wystupanija zwischen zwei beliebigen Hülsen soll die vorbehaltene zulässige Bedeutung nicht übertreten.
13. Bei der Anlage der neuen Hülsen wird ihre Umstellung aus dem Zylinder in den Zylinder zwecks der Anführung in die Norm der Kontrollbedeutung (nach dem Unterschied der Größen wystupanija) zugelassen. Sie erinnern sich, dass der Kolben zusammen mit der Hülse umgestellt werden soll.
14. Wenn nach dem befriedigenden Ergebnis zu streben misslingt es, wenden Sie sich hinter der Hilfe zu den Experten des Autoservices.



Auf die Hauptseite